Blutweiderich (Lythrum salicaria)

Wassertiefe0 - 5 cm
Wuchshöhe100 - 150 cm
Wuchsformbuschig, horstig
Winterhartja
Lichtsonnig - halbschattig
Blütenfarbepurpurrot
BlütezeitJuni - August
Lieferungim 9 cm Topf (0,5 Liter)
Anmerkunglange Blütezeit - absolut empfehlenswert

 

  • weitere Informationen unten im Steckbrief zum Blutweiderich
  • aus biologischem Anbau, Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

3,90 €*

Inhalt: 1 Stück

Lieferbar ab: 12.03.24,  3-5 Tage

Datenschutz *

Produktnummer: TT002_034

Blutweiderich - Lythrum salicaria

Vom Gewöhnlichen Blutweiderich existieren einige Zuchtformen. 

Am Gartenteich
Kann in sehr flachem Wasser bis hin zu normalen Gartenböden wachsen, wobei er in nährstoffreicher feuchter Erde am besten gedeiht. Durch den straff aufrechten, horstigen Wuchs ist Lythrum salicaria eine ideale Solitärstaude.
Für Bienen, Schmetterlinge und Schwebfliegen stellt der heimische Blutweiderich, mit seiner ausgedehnten Blühtezeit,  eine wichtige Nektarquelle dar.

Vermehrung
Aussaat

Vorkommen
Europa, Asien und Australien

Besonderheit
Lythrum salicaria ist eine sehr alte Heil- und Nutzpflanze.

Besonderheiten: Bienenweide
Wassertiefe: 0 - 5 cm
Heimisch: ja
Winterhart: ja
Wuchstyp: horstig kompakt
Wuchshöhe: 120 - 140 cm
Lichtbedarf: sonnig - halbschattig
Blütenfarbe: rot
Blütezeit: Juni - September