Gottesgnadenkraut (Gratiola officinalis)

Wassertiefesumpfig
Wuchshöhe30 - 40 cm
Wuchsformkriechend
Winterhartja
Lichtsonnig
Blütenfarbeweiß
BlütezeitJuli - August
Lieferung9 cm Topf (0,5 Liter)
Anmerkungseltene geschützte Art

 

  • weitere Informationen unter "Produktdetails"
  • aus biologischem Anbau, Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

4,20 €*

Inhalt: 1 Stück

Lieferbar ab: 12.03.24,  3-5 Tage


Produktnummer: TT002_350

Gnadenkraut - Gratiola officinalis -

Eine seltene wärmeliebende Sumpfpflanze für offene Ufer

Am Gartenteich
In der freien Natur kommt diese Art auf Sumpf- und Moorwiesen und anderen eher nährstoffärmeren Böden vor. Gratiola officinalis ist nicht sonderlich konkurrenzstark und schätzt einen unbedrängten Standort am Teichufer. Schwankende Wasserstände werden problemlos vertragen. Ein vollsonniger, warmer Platz ist von Vorteil.

Vermehrung
kurze Ausläufer, Samen

Vorkommen
Europa ohne Skandinavien

Besonderheit
Das Gnadenkraut ist im gesamten Verbreitungsgebiet gefährdet und die Bestände gehen zurück. In Deutschland ist es eine besonders geschützte Art und gilt als stark gefährdet.

Besonderheiten: Moorpflanze, steht unter Naturschutz
Wassertiefe: 0 - 5 cm
Heimisch: ja
Winterhart: ja
Wuchstyp: buschig kriechend
Wuchshöhe: 30 - 40 cm
Lichtbedarf: sonnig
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Juli - August