Quellmoos (Fontinalis antipyretica)

Wassertiefe10 -  200 cm
Wuchshöhebis 20 cm Länge
Wuchsformkriechend
Winterhartja
Lichtsonnig - halbschattig
Blütenfarbe -
Blütezeit -
Lieferunglose Portion
Anmerkungschätzt leichte Strömung

5,90 €*

Inhalt: 0.25 Liter (23,60 €* / 1 Liter)

zurzeit nicht verfügbar

Datenschutz *

Produktnummer: TT002_178

Gewöhnliches Quellmoos - Fontinalis antipyretica

Ein heimisches Wassermoos für Teiche und Bachläufe: das Quellmoos

Im Gartenteich
Fontinalis antipyretica ist ein immergrünes heimisches Laubmoos. Es stellt gewisse Ansprüche an die Wasserqualität. So sollte das Teichwasser sauber und nicht zu nährstoffreich sein. Eine leichte bis mittlere Strömung fördert das Wachstum sichtlich. Bachläufe oder Auslässe von Filtern sind daher gute Plätze für dieses zierliche Wassermoos. Sagen die Umweltbedingungen dem Quellmoos nicht zu, stagniert es. Monate später kann "plötzlich" das Wachstum einsetzen. Dann kann Fontinalis antipyretica dichte Unterwasserrasen bilden, die viel Sauerstoff abgeben und Tieren als Verstecke und Laichplatz dienen.
Als Unterwasser-Reinigungspflanzen für Gartenteiche mit sehr nährstoffreichem Wasser, sind z.B: Wasserpest und Tausendblatt besser geeignet, als das recht anspruchsvolle Quellmoos. Das ist eher ein Indikator für gute Wasserqualität. Ist diese gegeben, stabilisiert Fontinalis antipyretica mit Wachstum das biologische Gleichgewicht weiter.

Vermehrung
Breitet sich über Ausläufer aus.

Vorkommen
Nördliche Halbkugel

Heimisch: ja
Winterhart: ja
Kübelpflanze: bedingt
Wuchstyp: buschig kriechend
Wuchshöhe: bis 5 cm
Wasser Tiefe: 10 - 20 cm, 20 - 30 cm, 30 - 40 cm, 40 - 50 cm, 50 - 60 cm, 60 - 70 cm, 70 - 80 cm , 80 - 90 cm, 90 - 100 cm, 100 - 110 cm, 110 - 120 cm, 120 - 130 cm, 130 - 140 cm, 140 - 150 cm, tiefer als 150 cm
Lichtbedarf: sonnig, halbschattig