Service-Telefon: 05422 709 118
Pflanzen-Versand mit DHL
schnelle Lieferung auch in der Saison
kompetente Fachberatung

Teichvlies zum Schutz der Teichfolie

Ist die Grube fertig ausgehoben, gilt es, den Boden zu glätten und herausragende Steine und Wurzeln zu entfernen. Bei schwierigen Bodenverhältnissen kann man zusätzlich eine Lage Sand am Boden der Grube ausbringen. Ein Teichvlies zwischen Untergrund und Dichtungsbahn schützt diese vor Unebenheiten und Wurzeldruck. Bei kleinen und mittlegroßen Anlagen mit glatten sandig / lehmigen Böden kann ein Teichvlies mit 450 g/m² ausreichen. Bei größeren Gewässern und harten unebenen Untergründen oder starkem Wurzeldruck, ist eine Schutzvlies mit einer Stärke von 900 g/m² zu empfehlen. Die Wahl des Vlieses ist immer von der Qualität der Teichfolie, den Bodenverhältnissen und der Teichgröße abhängig. 
Unser Teichvlies liefern wir als 2 m breite Rollenware. Es besteht zu 100 % aus hochwertigem Polyester. Dabei handelt es sich um weiße Recycling-Fasern. Der große Vorteil von Polyester-Fasern ist ihre Eigenschaft, im feuchten Boden aufzuquellen. Dadurch wird die Struktur vom Vlies deutlich fester. Sollte Ihre Folie irgendwann einmal beschädigt werden und Teichvlies 900 ist unter der Folie eingebaut, können kleine eingeschwemmte Teilchen das Schutzvlies verstopfen und das Leck abdichten. Vliesbahnen werden überlappend verlegt und höchstens punktuell locker miteinander verklebt oder mit einer Heißschweißpistole hier und da verbunden.

 
Ist die Grube fertig ausgehoben, gilt es, den  Boden zu glätten  und herausragende Steine und Wurzeln zu entfernen. Bei schwierigen Bodenverhältnissen kann man zusätzlich eine Lage... mehr erfahren »
Fenster schließen
Teichvlies zum Schutz der Teichfolie

Ist die Grube fertig ausgehoben, gilt es, den Boden zu glätten und herausragende Steine und Wurzeln zu entfernen. Bei schwierigen Bodenverhältnissen kann man zusätzlich eine Lage Sand am Boden der Grube ausbringen. Ein Teichvlies zwischen Untergrund und Dichtungsbahn schützt diese vor Unebenheiten und Wurzeldruck. Bei kleinen und mittlegroßen Anlagen mit glatten sandig / lehmigen Böden kann ein Teichvlies mit 450 g/m² ausreichen. Bei größeren Gewässern und harten unebenen Untergründen oder starkem Wurzeldruck, ist eine Schutzvlies mit einer Stärke von 900 g/m² zu empfehlen. Die Wahl des Vlieses ist immer von der Qualität der Teichfolie, den Bodenverhältnissen und der Teichgröße abhängig. 
Unser Teichvlies liefern wir als 2 m breite Rollenware. Es besteht zu 100 % aus hochwertigem Polyester. Dabei handelt es sich um weiße Recycling-Fasern. Der große Vorteil von Polyester-Fasern ist ihre Eigenschaft, im feuchten Boden aufzuquellen. Dadurch wird die Struktur vom Vlies deutlich fester. Sollte Ihre Folie irgendwann einmal beschädigt werden und Teichvlies 900 ist unter der Folie eingebaut, können kleine eingeschwemmte Teilchen das Schutzvlies verstopfen und das Leck abdichten. Vliesbahnen werden überlappend verlegt und höchstens punktuell locker miteinander verklebt oder mit einer Heißschweißpistole hier und da verbunden.

 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teichvlies 300 g/m²
Teichvlies 300

100 % Polyester
2 m breite Bahnen
Stärke: 300 g/m²

Inhalt 1 Quadratmeter
1,59 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Teichvlies aus Polyesterfaser
Teichvlies 450

100 % Polyester
2 m breite Bahnen
Stärke: 450 g/m²

Inhalt 1 Quadratmeter
1,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Teichvlies 900 g/m²
Teichvlies 900

100 % Polyester
2 m breite Bahnen
Stärke: 900 g/m²

Inhalt 1 Quadratmeter
3,99 € *

Lieferzeit 2-4 Werktage