Prachtnelke (Dianthus superbus)

Wuchshöhe bis 50 cm
Wuchsform Polster, kompakt
Winterhart ja
Licht sonnig - halbschattig
Blütenfarbe zartrosa
Blütezeit Juli - September
Lieferung 9 cm Topf (0,5 Liter)
Anmerkung Duftpflanze

 

  • weitere Informationen unten in der Beschreibung
  • aus BIO Anbau, Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

4,50 €*

Inhalt: 1 Stück

Lieferbar ab: 12.03.24,  3-5 Tage


Produktnummer: SW14616

Prachtnelke - Dianthus superbus

Ein seltener gefährdeter Schmetterligsmagnet

Dianthus superbus für wechselfeuchte Plätze
Die Prachtnelke selbst wächst eher unscheinbar als wintergrünes kräftiges Polster. Ihren Namen verdankt sie den schönen hellrosafarbenen großen Blüten mit tief geschlitzten Kronenblättern. Die lockeren Blütenstände duften wunderbar nach Vanille und locken viele Insekten an. Allerdings liegt der hoch geschätzte süße Nektar von Dianthus superbus am Ende einer ca. 35 mm langen Kronröhre. Nur Schmetterlinge mit langem Rüssel können den Nektar erreichen - Bienen u.ä. kurzrüsselige Insekten sind vom Festmahl ausgeschlossen.
In der freien Natur wächst die Prachtnelke vor allem auf moorigen Wiesen. Ein sonniger, unbedrängter Platz mit nicht zu nährstoffreichem, feuchtem, humos-modrig, gerne torfigem Boden, ist ideal. Dort kann Dianthus superbus über die Jahre einen dichten Bestand bilden und viele Schmetterlinge anlocken.

Vermehrung
durch Teilung und Samen

Vorkommen
Europa und gemäßigte Teile Asiens

Besonderheit
gilt in Deutschland als gefährdet, in Österreich vollkommen geschützt

Besonderheiten: steht unter Naturschutz
Heimisch: ja
Winterhart: ja
Wuchstyp: horstig kompakt
Wuchshöhe: 30 - 40 cm
Lichtbedarf: sonnig - halbschattig
Blütenfarbe: rosa
Blütezeit: Juli - September